3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig3 Sterne Hotel Sonnhof in Mühlbach am Hochkönig

Aktuelles

Winterwanderung zur Bürglalm in Dienten am Hochkönig

Kaum hat sich ein zartes, weißes Winterkleid über den Gipfel der Gefühle gelegt, verwandeln sich die drei Hochkönig-Gemeinden in ausgewiesene Winterwander-Paradiese. Mehrere geräumte, bestens präparierte Winterwanderwege führen durch die tiefverschneite Natur, verbinden die Bergdörfer miteinander und wagen sich ab und an in durchaus luftige Höhen vor. Wer kein Problem mit langgezogenen Aufstiegen hat, sollte unbedingt die Bürglalm in Dienten erwandern. Traumhafte Aussichten und kleine Schmankerl sind der Mühe werter Lohn.

 

Über die Bürglalm in Dienten

Die Bürglalm oder „Bürgl“, wie sie gerne genannt wird, befindet sich im Herzen der Almenlandschaft des Hochkönigmassivs auf 1.597 m Seehöhe. Von hier ergibt sich ein herrlicher Rundumblick auf die Dientner Grasberge, die Leoganger Steinberge, das Steinerne Meer und die Hohen Tauern. Die bewirtschafte Alm ist Sommer wie Winter geöffnet und zählt zu den beliebtesten Genusshütten des Salzburger Landes. Herzhafte Schmankerl und süße Verführungen aus der regionalen Küche stärken müde Wanderer und machen den Einkehrschwung zum Pflichtprogramm bei dieser durchaus herausfordernden Winterwanderung am Hochkönig.

 

Bergiges Winterwandern in Dienten am Hochkönig

Apropos Wanderung: Ausgangspunkt ist das Haus Dienten in Dienten am Hochkönig. Nun geht es in ca. zwei Stunden fast konstant bergauf mit einer Gesamtdistanz von 5,2 km und 546 Höhenmetern. Der Forstweg zur Lengthalalm, ein präparierter Winterwanderweg, führt überwiegend durch bewaldetes Gebiet, bis eine Abzweigung links auf die Bürglalm verweist. Nun beginnt der etwas steilere Part dieser Route, die zunächst zum Speicherteich führt und schließlich unterhalb der Talstation Wastlhöhe die Alm zum Ziel macht. Wer sich den Retourweg sparen möchte, fährt mit der Bürglalmbahn zurück nach Dienten.

 

Diese und viele weitere Winterwanderungen begeistern Sonnhof-Gäste immer wieder aufs Neue. Sie genießen vollen Wohnkomfort in angenehmer Lage und viele weitere Aktiv-Tipps das ganze Jahr hindurch. Alles, was jetzt noch fehlt, ist Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage!

 

 

Copyright-Foto: Hochkönig Tourismus GmbH

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.sonnhof-schwaiger.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren